Schließzylinder von KESO 4000S Omega, KESO 2500, GEGE, KABA gemini, KABA quattro, KABA penta, CES und BKS, Profilzylinder höchster Sicherheit, gleichschließende Schliesszylinder

KABA evolo Manager Software-Set 200

KABA evolo Manager Software-Set 200

2.420,00 EUR

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 20 Arbeitstage

Art.Nr.: KAB_81401_LMT




Beschreibung

 Klicken Sie auf das Datenblattsymbol um das Datenblatt als PDF zu öffnenDatenblatt

Verwaltungssoftware-Set 200

 
KABA evolo Manager (KEM)
Aktion bis Dezember:
Bei Kauf des KABA evolo Manager Software-Set 200 mit 5 Digitalzylinder, Dualzylinder oder Halbzylinder erhalten Sie 40% Rabatt auf das Software-Set. Anstatt 2.420 Euro nur noch 1.452 Euro.


Mit der KABA evolo Manager (KEM) Verwaltungs-Software werden Nutzer, Medien und Türkomponenten verwaltet. Die Vergabe der Zutrittsberechtigungen lässt sich mit dieser Software intuitiv realisieren. Nach dem Auslesen des Ereignisspeichers werden sämtliche Zutritts- und Systemereignisse auf einen Blick ersichtlich. Mit dieser Software können bis zu 200 Objekte erfasst werden.
 
KABA RFID Tischleser (B-web 91 08) 
 
Mit dem KABA Tischleser werden neue Zutrittsmedien im Verbund mit der KEM-Software komfortabel programmiert.
Er wurde zum Auslesen und Beschreiben von Mifare Datenträgern in Form von Karten oder Schlüsseln, die in der Zeiterfassung oder Zutrittskontrolle eingesetzt werden, konzipiert.
 
Der Tischleser wird über seine USB Schnittstelle an einen PC angeschlossen. Das Gerät wird von Windows automatisch erkannt. Es ist in wenigen Minuten installiert und Betriebsbereit.
Er überträgt die Sicherheitsschlüssel der Sicherheitskarte an die im Unternehmen installierten Terminals für Zeiterfassung und Zutrittskontrolle, an denen dann mit den Mifare Ausweisen gebucht werden kann.
 
Vorteile auf einen Blick:
     
" eindeutige Identifikation der Person
" einfaches Auslesen und Beschreiben von Mifare Datenträgern
" Übertragung der Sicherheitsschlüssel in die Online-Terminals
" einsetzbar als Codierstation für Mifare Medien
 
KABA programmer 146
 
Das KABA Programmiergerät kommuniziert drahtlos mit den Standalone-Türkomponenten und stellt so den raschen Datenaustausch sicher. Die Programmierung der umfangreichen Zeitfunktionen setzt das Programmiergerät sowie die KEM-Software voraus.
Er wird eingesetzt um Konfigurationsdaten (V4) drahtlos in die standalone Aktuatoren zu laden. Die Konfigurationsdaten werden üblicherweise mit dem KABA evolo Manager (V4), KABA exos oder B-Comm Java erstellt. Mit dem Programmer werden die Tracebackdaten der Aktuatoren ausgelesen und in die Software importiert und ausgewertet. Im Weiteren können damit Aktuator-Grundeinstellungen definiert, berechtigte Notöffnungen durchgeführt und Statusinformationen ausgelesen werden.
 
Einsatzbereich
Der KABA Programmer ist ein Organisationswerkzeug, dessen Betrieb das Vorhandensein entsprechender Hardware voraussetzt.
 
KABA Sicherheitskarte C

Die Sicherheitskarte C wird mit der Kaba Standard-Konfiguration und dem unikatären Anlagenschlüssel geliefert.
Für die unprogrammierte Ausführung der Sicherheitskarte C wird, zur Anwendung und Konfiguration, der Kaba Medien Manager benötigt. Die Sicherheitskarte C wird für die Initialisierung einer CardLink oder Card ID Systemanwendung verwendet.
 
KABA Programmiermaster B
 
Mit den Programmiermaster Medien werden ausschließlich Zutrittsberechtigungen erteilt und verändert. Die Programmiermaster B Medien werden zum Berechtigen von Benutzermedien (B Struktur) verwendet. Die Programmiermaster B Medien können mit der Software Kaba evolo manager in temporäre Programmiermaster umgewandelt werden. 
 
Unterstützte KABA evolo Produkte
Nachfolgende Produkte können programmiert werden:
 
" KABA Leser - Remote-/Kompaktleser
" KABA Digitalzylinder
" KABA c-lever
" KABA c-lever compact
" KABA Dualzylinder

 



* Alle Preise inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten | Privatsphäre und Datenschutz.